2004 Die Schöne und das Biest

Es war einmal ein schöner, junger Prinz, der wegen seiner Hartherzigkeit in ein fürchterlich aussehendes Tier verwandelt wurde. Sein Hofstaat erstarrt zu Statuen, Hausrat und Küchengeschirr. Erst wenn ein unschuldiges Mädchen einwilligt, das Ungeheuer zum Mann zu nehmen, soll der Zauber weichen. Ein reisender Kaufmann verfällt durch sein Eindringen in das Schloß der Rache des Ungeheuers. Um ihn auszulösen, muß sich seine Tochter Bella der lebenslangen Gefangenschaft im Schloß unterwerfen. Bald entwickelt das Mädchen jedoch Zuneigung zu dem Tier und rettet es durch seine Liebeserklärung in letzter Minute vor dem Tod.